TELEFON
86-25-83463431
EMAIL
sales@polifar.com
FAX
86-25-83475209
  • Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche
Wie Spurenelementfutter die Tierproduktion verbessern
Sie sind hier: Zuhause » Nachrichten » Produkttechnologien » Wie Spurenelementfutter die Tierproduktion verbessern

KONTAKT US

Wie Spurenelementfutter die Tierproduktion verbessern

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-04-07      Herkunft:Powered

Wie Spurenelementfutter die Tierproduktion verbessern

Spurenelemente sind wichtige strukturelle und funktionelle Bestandteile des Tierkörpers. Obwohl ihr Gehalt gering ist, spielen sie eine sehr wichtige Rolle für das Wachstum und die Entwicklung von Tieren, den Stoffwechsel, die Prävention von Krankheiten und die Verbesserung der Futterverwertung.

Dieser Artikel enthält Folgendes:

  • Warum brauchen Tiere Spurenelemente?

  • Hauptspurenelemente und Funktionen, die von Tieren benötigt werden

  • Synergie und Antagonismus von Spurenelementen


1. Warum brauchen Tiere Spurenelemente?


Spurenelemente sind wichtige Bestandteile vieler Enzymsysteme im tierischen Körper. Einige Vitamine und Hormone enthalten auchSpurenelements. Daher spielen Spurenelemente eine wichtige Rolle für das Wachstum und den Stoffwechsel von Tieren. Sobald es fehlt, wird es Krankheit verursachen. Übermäßige Aufnahme von Spurenelementen kann zu Vergiftungen bei Nutztieren und Geflügel führen. Da die in Wasser, Boden und Pflanzen enthaltenen Spurenelemente von Ort zu Ort unterschiedlich sind, ist der Mangel an Spurenelementen häufig regional. Beispielsweise gibt es an vielen Orten in Nordostchina, Nordwestchina und Nordchina Selenmangelregionen und Selenmangel bei Nutztieren und Geflügel. Es gibt viele sexuell übertragbare Krankheiten.


2. Hauptspurenelemente und Funktionen, die von Tieren benötigt werden


Tiere enthalten fast alle Spurenelemente in der Natur, aber in der Produktionspraxis sind die Spurenelemente, die wichtige ernährungsphysiologische Wirkungen haben und durch Futter ergänzt werden müssen, im Allgemeinen acht Spurenelemente wie Eisen, Kupfer und Zink.

Spurenelemente spielen im Körper mehrere Rollen. Einige Spurenelemente sind selbst strukturelle Komponenten, wie z. B. Eisen ist ein Bestandteil von Hämoglobin und Myoglobin. Darüber hinaus sind die meisten Spurenelemente prothetische Gruppen oder Strukturkomponenten wichtiger Enzyme im Körper und an der Katalyse verschiedener Stoffwechselprozesse im Körper beteiligt. Das Fehlen dieser Spurenelemente kann den normalen Stoffwechsel beeinträchtigen, was bei Tieren zu Krankheit und Tod führen kann.

Ein Mangel an diesen Spurenelementen kann zu einem Mangel führen. Beispielsweise ist Eisenmangelanämie bei Spanferkeln häufiger. Ein Spanferkel benötigt ungefähr 7 mg Eisen pro Tag, aber Milch kann nur ungefähr 1 mg Eisen liefern, was den Bedarf von Ferkeln nicht decken kann. Kupfermangel bei Tieren kann zu Anämie und Wachstumsstörungen führen. Das typische Symptom eines Zinkmangels bei Schweinen ist eine unvollständige Keratose, und ein Zinkmangel bei Hühnern äußert sich in einer Wachstumsverzögerung und einer schlechten Federung.

3. Synergie und Antagonismus von Spurenelementen


Einige Spurenelemente können Synergieeffekte und Antagonismus verursachen, wenn sie miteinander gemischt werden. Achten Sie daher bei der Konfiguration der Spurenelement-Vormischung auf das Gleichgewicht zwischen Spurenelementen, Spurenelementen und anderen Nährstoffen. Wir können die ernährungsphysiologischen und biologischen Funktionen einzelner Spurenelemente nicht blind verfolgen und die synergistische und antagonistische Beziehung zwischen ihnen ignorieren, was zu unnötigen oder irreparablen Verlusten führt. Um beispielsweise die Wachstumsrate zu verfolgen, wird dem Futter von Mastschweinen hohes Kupfer zugesetzt, was zu Symptomen wie Anämie, Erweichung des Körperfetts und unvollständiger Verhornung der Haut führt. Kupfer kann die Verwendung von Eisen fördern, und ein Mangel an Kupfer führt zu Hindernissen für die Absorption und Verwendung von Eisen. Es gibt eine antagonistische Beziehung zwischen Eisen und Zink. Bei der Gestaltung und Herstellung von Formeln sollten die Koordination und der Antagonismus jedes Elements gut gehandhabt werden, und die Menge der hinzuzufügenden Elemente sollte entsprechend den verschiedenen anwendbaren Objekten angemessen bestimmt werden.

Polifar bietet verschiedene Arten von Feeds an. Bitte wenden Sie sich an Polifar, wenn Sie Fragen haben.


In Kontakt kommen

KOSTENLOSE BERATUNG
86-25-83463431(Head Büro)
86-20-31104915 (Guangzhou Branch)
ADRESSE
Hauptbüro:Zimmer 2705, No.218, Chang'anGuoJi Gebäude, ZhongShanDongLu, Qinhuai, Stadt Nanjing, China
Guangzhou Branch Office: Zimmer 5303A, 3rd Floor, DongGuan Building, No.620, Xingnan Avenue, Nancun Stadt, Panyu District, Guangzhou City, Provinz Guangdong, China

EMAIL
sales@polifar.com

Futterzusatz

Konzentrieren Sie sich auf die Tierhaltung Ihre Einkäufe einfacher, effizienter und zuverlässiger zu machen.
Erstellen Sie echten und dauerhaften Mehrwert für Kunden, Mitarbeiter erreichen und sich die größte Futtermittelunternehmen.
Copyright © 2019 Polifar Group. Alle Rechte vorbehalten.