Wie kann man die Qualität des Spurenelements ermitteln?
Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Feed-Additiv-News » Wie kann man die Qualität des Spurenelements ermitteln?
KONTAKTIERE UNS

Wie kann man die Qualität des Spurenelements ermitteln?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2019-08-02      Herkunft:Powered

Chinas Futtermittelzusatzindustrie entwickelt sich schnell. Spurenelemente sind einer der wesentlichen Nährstoffe für Tiere und haben unersetzliche physiologische und biochemische Wirkungen. Änderungen inSpurenelementeBei Tieren wirkt sich nicht nur den Körper selbst aus, sondern beeinflusst auch das Wachstum, die Reproduktion, den Stoffwechsel und die Produktion von Giftstoffen im Körper. Immer mehr Menschen sind sich der Bedeutung von Spurenelementen bewusst, die zu einigen Problemen auf dem Markt der Spurenelemente Feed-Additive geführt hat. Dieser Artikel wird diese Probleme detailliert einführen und Lösungen vorschlagen


Der Inhalt dieses Artikels ist wie folgt

  • Marktproblemleistung,

  • Die Lösung

  • Fazit

1. Marktproblemleistung,

  • Der Markt für Spurenelementzusätze ist ungleichmäßig, und es besteht kein Mangel an Zugangsschwellenwert für Produkte.

Aufgrund des riesigen Marktes haben die Futtermittelzusatzstoffe in China eine große Anzahl von Fremdländern der Futtermittelzusatzfertiger und -händlern den Marktanteil ergriffen, was zu einem erhöhten Wettbewerb im Spurelement-Feed-Additivmarkt führt.


  • Ein Teil der Aufsichts- und Industrie-Selbstdisziplin ist abwesend, und der langfristige Mechanismus des Futtermittelzusatzs-Marktes ist nicht perfekt.

Verschiedene Kulturstufen verwenden verschiedene Formeln der Futtermittelzusatzstoffe. Von Juni bis Oktober ist es die Spitzenzeit der Nutzungsdauer von Spurenelement-Feed-Additiven. Die Probenahmequalität der Spurenelement-Feed-Additive sollte jederzeit durchgeführt werden. Als Hauptteil der Futtermittelzusätze fehlt die Futtermittelzusatzstation die Technologie, Ausrüstung und Qualifikationen für die Überwachung der Futtermittelzusatzstoffe. Die Überwachung der lokalen Produktion der Futtermittelzusatzstoffe ist berüchtigt, und die Regulierung des Verkaufsmarktes für die Futtermittelzusätze ist noch mächtiger.


  • Der Kauf und der Verkauf der Feed-Additive ist nicht standardisiert, was leicht zu verschiedenen Streitigkeiten führt.

In den letzten Jahren haben die typischen Fälle des chinesischen Spuren-Feed-Additivmarktes gezeigt, dass, sobald die Qualität der Futtermittelzusätze fällt, oder der Händler illegal abfangen, Missbrauch oder Abfälle der Vorauszahlung, es ist sehr wahrscheinlich, Händler dazu zu bringen, Geld zu tragen . Das Phänomen der Verschmelzung oder Unfähigkeit zu zahlen.

2. Lösung

  • Der Staat stärkt die Kontrolle des Trace-Elements-Marktes

  • Landwirte selbst lernen, die Qualität der Spurenelemente zu identifizieren

Um die Qualität der Spurenelemente zu unterscheiden, ist es erforderlich, den Standard der Spurenelementzufuhr zu verstehen.

Elementarverbindung Eisensulfatheptahydrat, Spurenelement FE-Gehalt (%) ist 20.1;

Elementalmasse Eisensulfatmonohydrat, Spurenelement Fe Inhalt (%) beträgt 32,9;

Elementarverbindung Eisencarbonat, Spurenelement FE-Gehalt (%) beträgt 41,7;

Elementarverbindung Kupfersulfat Pentahydrat, Spurenelement Cu-Gehalt (%) beträgt 25,5;

Elementarverbindung Kupfersulfatmonohydrat, Spurenelement Cu-Gehalt (%) beträgt 35,8;

Elementarverbindung Kupfercarbonat, Spurenelement Cu-Gehalt (%) beträgt 51,4;

Elementare VerbindungMangansulfat.Pentahydrat, Spurenelement MN-Gehalt (%) beträgt 22,8;

Elementalverbindung Mangansulfatmonohydrat, Spurenelement MN-Gehalt (%) beträgt 32,5;

Das elementare Verbindungsmanganoxid, das Trace-Element MN-Gehalt (%) beträgt 77,4;

Elementarverbindung Mangancarbonat, Spurenelement MN-Gehalt (%) beträgt 47,8;

Die elementare Verbundzinksulfatheptahydrat, das Spurenelement Zn-Gehalt (%) beträgt 22,75;

Das elementare Verbundzinksulfatmonohydrat, das Spurenelement Zn-Gehalt (%) beträgt 36,45;

Elementarverbindung Zinkoxid, Spurenelement Zn-Gehalt (%) beträgt 80,3;

Das elementare Verbundzinkcarbonat, das Trace-Element Zn-Gehalt (%) beträgt 52.15;

Die elementare Verbindung Natriumselenit, der Trace-Element SE-Gehalt (%) beträgt 45,6;

Das elementare Verbindung Kaliumjodid, das Trace-Element I-Gehalt (%) beträgt 76,45;

Elementarverbindung Calcium-Iodat, Spurenelement I-Gehalt (%) beträgt 65,1;

Die elementare Verbindung Natriumselenat, der Trace-Element SE-Gehalt (%) beträgt 41,77;

  • Der Hersteller steuert sich strikt, entsprechend der Standardproduktion des Spurenelements

3. Schlussfolgerung

Es wird angenommen, dass mit der Entwicklung der Gesellschaft die Futtermittelindustrie weiterentwickeln wird, und die Probleme des Micronuttrient-Futtermarktes werden gelöst. Vor diesem ist jedoch notwendig, dass Tierhersteller lernen, die Qualität des Mikronährstoffzufuhrs zu unterscheiden, um den ultimativen Vorteil zu erhalten.

Wir haben ein hervorragendes technisches Team, das nach Kundenwunsch entworfen werden kann. Wir haben ein hervorragendes technisches Team, das nach Kundenwunsch entworfen werden kann.
  • Futtermittelzusatzstoffe: 86-25-83463431
    Lebensmittelzusatzstoffe: 86-25-84431783
  • Futtermittelzusatzstoffe: sales@polifar.com
    Lebensmittelzusatzstoffe:
    food.sales@polifar.com
  • Zimmer 1506, Gebäude B-1, Greenland Window Business Plaza, No. 2 Jinlan Road, Jiangning District, Nanjing
Willkommen, um uns zu kontaktieren
Wir haben ein hervorragendes technisches Team
Falsche Email
Folge uns
Copyright © 2021 Polifar Group. Alle Rechte vorbehalten.