Der Umfang der Verwendung von Aminosäure-Futtermitteln
Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Feed-Additiv-News » Der Umfang der Verwendung von Aminosäure-Futtermitteln
KONTAKTIERE UNS

Der Umfang der Verwendung von Aminosäure-Futtermitteln

Anzahl Durchsuchen:1     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2019-09-02      Herkunft:Powered

Aminosäurefutterist ein weit verbreiteter Futter, der in Geflügel, Vieh, Fisch, Fisch usw. verwendet wird, und es ist so weit verbreitet, da es viele verschiedene Arten der Futtermittel gibt. Diese vielfältigen Aminosäure-Feeds spielen eine Vielzahl von Rollen in unseren Weiden, die unsere Weiden entsprechen. Dieser Artikel enthält Informationen zur Verwendung der Futtermittel in allen Viehtieren.


Die wichtigsten Punkte sind wie folgt:

  • Welche Aminosäure-Feed-Additive enthalten sind

  • Anwendung dieser Aminosäure-Feed-Additive

  • Zusammenfassung

1. Welche Aminosäure-Feed-Additive sind enthalten?

Das Säurefuttermittelzusatzstoff umfasst industrielles synthetisches Methionin, Lysin, Tryptophan, Threonin und dergleichen und wird als Futtermittelzusatzprodukt in der Futterindustrie verwendet. Aminosäure-Feed-Additive sind im Allgemeinen essentielle Aminosäuren.


Aminosäurezusätze werden verwendet, um die wesentlichen Aminosäuren in der Futtermittel zu ergänzen, sodass sie gemäß den verschiedenen Tierenarten, unterschiedlichen physiologischen Bedingungen und Produktionsniveaus nach dem spezifischen Hintergrund des Futters hinzugefügt werden muss, um den Schaden zu vermeiden von Aminosäure-Ungleichgewicht durch falsche Zugabe. .

2. Anwendung dieser Aminosäure-Feed-Additive

  • Lysin Futterzusatzstoff.

Es kann die Nutzung von Protein- und Fleischqualität bei Tieren verbessern. Der Lysingehalt in Bohnenkuchen, Fischmehl und Fleischpulver ist reich. Bei Verwendung des Futtermittels fühlt es sich im Allgemeinen keinen Lysin-Mangel an. Mais, Baumwollsamenkuchen und Sesamölkuchen werden als Futter verwendet. Die Protein-Auslastungsrate ist niedrig. Bei der Fütterung von Schweinen, Hühnern usw. ist es notwendig, eine ordnungsgemäße Menge Lysin hinzuzufügen, in der Regel 0,2% bis 0,3% in Gerste und Mais. Lysin erhöht die Protein-Auslastungsrate von 50% bis 70% bis 80%. Etwa 90% oder mehr Lysin erzeugt durch Fermentation von Melasse.


Lysin ist leicht mit Bräunung von reduzierenden Substanzen in Kohlenhydraten in Pflanzenzuführungen kombiniert. Diese Bräunung steigt mit der Temperatur, und seine Kombination ist leicht von der Enzymzersetzung abzulässig. Daher sollte die Zugabe von Lysin den Futterhintergrund in Betracht ziehen, sollte nach der Zugabe so bald wie möglich verwendet werden, sollte vor der Verwendung in der dunklen, trockenen, kühlen, niedrigen Temperature gespeichert werden.


  • Methionin-Futtermittelzusatz

Lebensmittel- und Futtertörner haben die Wirkung, die Qualität von Magerfleisch zu verbessern, die Eierproduktionsrate und die Milchproduktion zu erhöhen, und die Dosierung beträgt etwa 0,05% bis 0,30% des Zuführbetrags. Die Testergebnisse zeigten, dass das Hinzufügen von 0,5 kg Methionin zu der Verbindungsfuttermittel, um 25 kg Fischmehl zuzusetzen.


  • Tryptophan-Futtermittelzusatz

Es kann an der Erneuerung von Plasmaproteinen teilnehmen, die Wirkung von Riboflavin fördern und zur Synthese von Niacin und Häm beitragen. Wenn Tiere und Geflügel fehlt, dass Tryptophan, Wachstum, Stagniert, Gewichtsverlust und Hodenatrophie bei männlichen Tieren. Wegen der hohen Produktionskosten und der schlechten Wirtschaftseffizienz hat Tryptophan eine jährliche Leistung von nur mehreren hundert Tonnen. Hauptsächlich als künstliches Milchzusatz für Ferkel verwendet, beträgt die Zugabemenge 0,02% bis 0,05%; Ein kleiner Teil dient zur Ernährung von Sauen und Legenhnen.


  • Threoninfutterzusatz

Threonin ist zusammen mit Lysin, Methionin und Tryptophan als vier große Futtermittelzusatzstoffe aufgeführt. Es wird hauptsächlich für jugendliche Ferkel, Züchtungsschweine, Geflügel, Garnelen und Tintenfisch verwendet. Threonin ist ein wichtiges Element in Vieh und Geflügelfutter. Das Hinzufügen von Threonin zu Vieh und Geflügelfutter kann den biologischen Wert von Futterprotein verbessern, verschiedene Aminosäuren balancieren, die Proteinablagerung fördern, die Ausscheidung der tierischen Ammoniake reduzieren und die Umweltverschmutzung reduzieren. Fütterungsbedingungen verbessern.


Threonin ist die erste einschränkende Aminosäure in Gluten. In dem Membranprotein kann die Hydroxylgruppe von Threonin an die Oligosaccharidkette binden und eine wichtige Rolle beim Schutz der Zellmembran spielen. Darüber hinaus wird Threonin, um Glycin zu bilden, wobei eine Kohlenstoffeinheit bereitgestellt wird.

3. Zusammenfassung

Neben dem hier aufgelisteten Aminosäure-Feed gibt es viele andere Aminosäure-Feed-Additive, wie Leucin und Isoleucin, die auch eine unersetzliche Rolle bei der Bereitstellung von Ernährung für unser Vieh spielen und ihnen dabei helfen, zu gedeihen.


Wir haben ein hervorragendes technisches Team, das nach Kundenwunsch entworfen werden kann. Wir haben ein hervorragendes technisches Team, das nach Kundenwunsch entworfen werden kann.
  • Futtermittelzusatzstoffe: 86-25-83463431
    Lebensmittelzusatzstoffe: 86-25-84431783
  • Futtermittelzusatzstoffe: sales@polifar.com
    Lebensmittelzusatzstoffe:
    food.sales@polifar.com
  • Zimmer 1506, Gebäude B-1, Greenland Window Business Plaza, No. 2 Jinlan Road, Jiangning District, Nanjing
Willkommen, um uns zu kontaktieren
Wir haben ein hervorragendes technisches Team
Falsche Email
Folge uns
Copyright © 2021 Polifar Group. Alle Rechte vorbehalten.