Was ist der Vorteil, Aminosäuren einzunehmen?
Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Feed-Additiv-News » Was ist der Vorteil, Aminosäuren einzunehmen?
KONTAKTIERE UNS

Was ist der Vorteil, Aminosäuren einzunehmen?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-01-19      Herkunft:Powered

In diesem Artikel handelt es sich um das, was istAminosäuren, was sind ihre Anwendungen, warum brauchen sie als Tierfutter, und listen die beiden Hauptvorteile der Fütterung von Tieren Aminosäuren auf, um unser Verständnis von Aminosäuren im Tierfutter hinzuzufügen.

Folgende Wissenspunkte sind unten aufgeführt:

  • Warum sind Aminosäuren für den Tierfutter erforderlich?

  • Nutzen: Natürliche Proteineinserigung, effektive Nutzung von Ackerland

  • Nutzen Sie zwei: Umweltprobleme lösen

1. Warum sind Aminosäuren für den Tierfutter erforderlich?

Protein ist eine wesentliche Verbindung für alle Tiere und besteht aus 20 verschiedenen Aminosäuren. Einige essentielle Aminosäuren müssen aus dem Futter extrahiert werden, da der Körper des Tieres nicht genug Aminosäuren synthetisieren kann. Es gibt etwa zehn verschiedene essentielle Aminosäuren nach der Tierart und der Wachstumsphase. Das Hinzufügen von Aminosäuren zum Feed kann die Vorschubkosten senken, die Fütterungseffizienz verbessern und das Tierwachstum fördern. Lysin, Methionin, Threonin, Tryptophan und Valin werden üblicherweise in Futtermittel eingesetzt, da der natürliche Futter häufig nicht alle diese wesentlichen Aminosäuren enthält.

2. Nutzen Sie einen: Natürliche Proteinerhaltung, effektive Nutzung von Ackerland

Futtermittel-Aminosäuren tragen zur Erhaltung natürlicher Proteinquellen und der effektiven Nutzung von Ackerland bei.

Im Allgemeinen kann das Sojabohnenmehl in Feed teilweise mit Mais und Lysin unter Verwendung der folgenden Formel ersetzt werden:

50kg Sojabohnenmehl = 48.5kg Mais + 1.5kg Lysin

Dies bedeutet, dass die Verwendung einer Tonstange von Lysin etwa 33 Tonnen Tonnen Sojabohnenmehl sparen kann. Mit der Ausweitung der Futtermittelproduktion und des Fortschritts der Lysin-Nutzung nimmt die globale Nutzung von Futterlysin jedes Jahr zu. Wenn zum Beispiel 1,2 Millionen Tonnen Lysin verwendet wurden, was bedeutet, dass 38,8 Millionen Tonnen Mais und Lysin etwa 40 Millionen Tonnen Sojabohnenmehl ersetzen könnten. Aus Sicht des Gesamtbereichs des erforderlichen Ackerlandes ist der potenzielle Rückgang der Sojabohnenmehlproduktion auf die Tatsache, dass die Rendite pro Hektar von Mais viel höher ist als der von Sojabohnen, so dass die Verringerung der Menge an Sojabohnenmehl Im Futtermittel verwendete können zu einer Verringerung von etwa 14 Millionen Hektar Land erforderlich sein. Mit anderen Worten, das Land muss gepflanzt werden, um die Menge an Sojabohnen zu gewährleisten, die zur Erzeugung von Diät ohne Lysin erforderlich ist.

3. Nutzen Sie zwei: Umweltprobleme lösen

Futterformulierungen werden in der Regel vom Computer berechnet, wobei ein lineares Programm verwendet wird, um die Mindestkosten zu ermitteln, während die verfügbaren Futterbestandteile mit den Ernährungsbedingungen erfüllt. Laut Barrel-Theorie kann die Zugabe von eingeschränkten Aminosäuren (wie Lysin) Aminosäurebalance und Futterleistungseffizienz verbessern. Dies reduziert die Anzahl der erforderlichen Pflanzenproteinquellen.

Ohne die Zugabe von restriktiven Aminosäuren ist es schwierig, ein ideales Nahrungsäure-Gleichgewicht mit nur Pflanzenproteinen zu erreichen, das zu einer übermäßigen Proteinzufuhr und unnötigen Aminosäuren im Futter führen kann. Diese überschüssigen Aminosäuren werden nicht von Tieren verwendet und als Stickstoffverbindungen ausgeschieden. Ammoniak, das von ausgeschiedenen Stickstoffverbindungen hergestellt wurde, erzeugt Gerüche. Außerdem führt eine übermäßige Stickstoffausscheidung zu Bodenverunreinigung sowie Oberflächen- und Grundwasserverunreinigungen. Diese Stickstoffverschmutzung in der Umgebung ist in der Viehproduktion ein großes Problem.

Andererseits kann die Zugabe von Lysin den LC (Lebenszyklus) -CO2 effektiv verringern (Gesamtbetrag von Kohlendioxid aus Rohstoffproduktion zur Herstellung) des Formelfutters. (Es wird geschätzt, dass jede Zugabe von 1 kg Lysin die LC-CO2-Produktion von 1 Tonnen-Einspeisung in 2,4 kg Formelvorschub verringert) Die Verwendung von begrenzten Aminosäuren in Bezug auf diese Weise reduziert die Übermäßigkeit anderer Aminosäuren und -proteine. Infolgedessen helfen sie, das Umweltproblem zu lösen, um die Entladung von Stickstoff und LC-CO2 in die Umwelt zu reduzieren.

Mit so vielen Vorteilen ist Aminosäuren im Tierfuttergebiet sehr beliebt geworden, und sie sind jetzt austauschbar.


Wir haben ein hervorragendes technisches Team, das nach Kundenwunsch entworfen werden kann. Wir haben ein hervorragendes technisches Team, das nach Kundenwunsch entworfen werden kann.
  • Futtermittelzusatzstoffe: 86-25-83463431
    Lebensmittelzusatzstoffe: 86-25-84431783
  • Futtermittelzusatzstoffe: sales@polifar.com
    Lebensmittelzusatzstoffe:
    food.sales@polifar.com
  • Zimmer 1506, Gebäude B-1, Greenland Window Business Plaza, No. 2 Jinlan Road, Jiangning District, Nanjing
Willkommen, um uns zu kontaktieren
Wir haben ein hervorragendes technisches Team
Falsche Email
Folge uns
Copyright © 2021 Polifar Group. Alle Rechte vorbehalten.