Was ist der Unterschied zwischen Monokalciumphosphat und Dicalciumphosphat?
Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Feed-Additiv-News » Was ist der Unterschied zwischen Monokalciumphosphat und Dicalciumphosphat?
KONTAKTIERE UNS

Was ist der Unterschied zwischen Monokalciumphosphat und Dicalciumphosphat?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-08-07      Herkunft:Powered

Moderne, 21. Jahrhundert Futtermittelproduktion hat unzählige Optionen zum Hinzufügen von Nährstoffen.PolypeptideMit Phytase-Aktivität, anorganischen Kupferchelaten oder Polynukleotidsequenzen, um einige zu nennen. Die Waffen des Futterproduzenten hält jedoch immer noch einen Platz für ältere, niedrige Tech-Ernährung:PhosphatFuttermittelzusatzstoffe. Heute sind Dicalcium und Monokalciumphosphat noch beliebte Entscheidungen für die Erholungsergänzung, genauso wie sie als sie zuerst über sechzig Jahre entwickelt wurden.

Dieser Artikel enthält Folgendes:


  • Was ist der Unterschied zwischen DCP und MCP?

  • Merkmale und Vorteile von MCP

  • Warum wechseln viele Futterhersteller und Produzenten von DCP an MCP?


1. Was ist der Unterschied zwischen DCP und MCP?


Der zusätzliche Anstrengungsaufwand, um MCP zu produzieren, sorgt für ein besseres Endprodukt.

MCP ist sehr löslich und ermöglicht eine erhöhte Flexibilität bei der Ernährungsformulierung. Es ist auch leichter von landwirtschaftlichen Tieren verdaulich, was bedeutet, dass weniger der Futtermittelzusatzstoff verschwendet wird, und es hat weniger Auswirkungen auf die Umwelt vom Auslaufen.

Waterfreier DCP hat ein besonders geringes Niveau der Phosphor-Verdaulichkeit. Dies steht im Gegensatz zu der hohen Einnahme von MCP, der von DCP über den HCI-Produktionsprozess abgeleitet ist. Diese Methode erzeugt ein Futtermittelzusatz von guter Reinheit und optimaler Phosphorkonzentration.

Die Forschung mit dem Vergleich der verschiedenen anorganischen Formen von Phosphatfutterzusätzen wurde kürzlich im spanischen Journal der Agrarforschung (PDF) veröffentlicht. Diese Studie wurde unter anderem festgestellt, dass in Hühnerdiäten bis zum Alter von 21 Jahren \"... Wachstumsreaktion niedriger war, als wasserfreier DCP im Vergleich zu MCP in die Ernährung aufgenommen wurde, Diäten als in DCP-Diäten ... [und dass] P in der wasserfreien DCP-Form ist für Geflügel weniger zur Verfügung als das hydratisierte Salz [Mono-Natriumphosphat]. \"

Die vorherige Forschung hatte bereits bemerkt, dass \"... die höchste Verdaulichkeit von Phosphaten aufgenommen wurde, wenn sie mit einer 2% igen Zitronensäurelösung kombiniert wurden. Die besten Ergebnisse wurden durch Zufuhrphosphate erzeugt, die kein Fluor enthalten, da sie den Körper mit Phosphor und sowohl mit dem Phosphor satt haben Kalzium

2. Funktionen und Vorteile von MCP


Monokalciumphosphat ist ein Pulver mit mittlerer Hygroskopizität (Granulat 0,2-1,4 mm in der Größe) - weiße oder graue Farbe und leicht löslich in einer Wasserumgebung. Im Vergleich zu anderen anorganischen Quellen von Phosphor, wie beispielsweise Dicalciumphosphat und Tricalciumphosphat, hat MCP die folgenden Merkmale und Vorteile:

neutralisiert die schädlichen Wirkungen einer Reihe von Elementen - Natrium, Kalium, Magnesium und andere

sorgt für das ordnungsgemäße Funktionieren des Herz-, nervösen und muskulösen Systems sowie viele andere Organe

verbessert die Verdauung, indem die Aktivität der Verdauungsenzyme erhöht wird

stärkt das Immunsystem

beteiligt sich an der Verlagerung von Lipiden, der Proteinbiosynthese und der Reinigung des Darms aus schädlichen Substanzen

Verbessert die Effizienz von Kohlenhydrat, Eiweiß, Fett, Mineral und Energiemetabolismus im Körper

enthält keine schweren Metallverunreinigungen

hat keinen destruktiven Effekt auf Enzyme und Vitamine, weder der Effekt von Proteinen und den Aminosäuren blockiert

enthält das höchste Grad an Verdaulichkeit (Bioverfügbarkeit)

Eine minimale Menge Phosphor wird in tierischen Abfällen freigesetzt, die Umweltverschmutzung begrenzt

enthält eine minimale Menge Mineralmischung für maximale Verdaulichkeit

3. Warum viele Futterhersteller und Hersteller von DCP an MCP wechseln?


Die vergleichende Analyse von Futterphosphaten, die von Chemikern aus führenden Forschungseinrichtungen durchgeführt wird, zeigt, dass die höchste Verdaulichkeit von Phosphaten aufgenommen wurde, wenn sie mit einer Zitronensäurelösung von 2% igem Citronensäure kombiniert wurden. Die besten Ergebnisse wurden durch Zufuhrphosphate erzeugt, die kein Fluor enthalten, während sie den Körper mit Phosphor und Calcium gesättigten. Infolgedessen fanden sie einen ausgeprägten Vorteil bei der Verwendung von Monokalciumphosphat aus DCP, das aus DCP hergestellt wurde, angereichert mit defluoriertem Futtergrad-Phosphorsäure über anderen Phosphorquellen. MCP hat den höchsten Phosphorgehalt mit Gewicht und ist ein Hauptgrund, warum viele Futterhersteller und Hersteller von DCP an MCP wechseln möchten.

Die hohe Löslichkeit und die optimale Phosphorkonzentration von MCP bietet eine erhöhte Flexibilität bei der Diätformulierung. Der verwendete Produktionsprozess erhöht die Verdaulichkeit des Endprodukts und erhöht daher die Nahrungsabsorptionsrate. Es ist erwähnenswert, dass MCP, der von DCP über den HCL-Produktionsprozess stammt, aufgrund seiner Reinheit eine besonders hohe Verdaulichkeit aufweist, während wasgrose Dicalciumphosphate den niedrigsten Wert der Fütterung bieten. Der zweite Grund für Futterhersteller, um von wasserfreien DCP bis MCP zu wechseln.

Wenn Sie Produkte über Tierhaltung kaufen möchten, wenden Sie sich bitte an Polifar.


Wir haben ein hervorragendes technisches Team, das nach Kundenwunsch entworfen werden kann. Wir haben ein hervorragendes technisches Team, das nach Kundenwunsch entworfen werden kann.
  • Futtermittelzusatzstoffe: 86-25-83463431
    Lebensmittelzusatzstoffe: 86-25-84431783
  • Futtermittelzusatzstoffe: sales@polifar.com
    Lebensmittelzusatzstoffe:
    food.sales@polifar.com
  • Zimmer 1506, Gebäude B-1, Greenland Window Business Plaza, No. 2 Jinlan Road, Jiangning District, Nanjing
Willkommen, um uns zu kontaktieren
Wir haben ein hervorragendes technisches Team
Falsche Email
Folge uns
Copyright © 2021 Polifar Group. Alle Rechte vorbehalten.