Was bedeutet Zitronensäure?
Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Lebensmittelzusatznachrichten » Was bedeutet Zitronensäure?
KONTAKTIERE UNS

Was bedeutet Zitronensäure?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-05-24      Herkunft:Powered

Zitronensäure ist die größte organische Säure, die durch biochemische Methoden der Welt hergestellt wird.Zitronensäureund Salze sind eines der Säulenprodukte der Fermentationsindustrie und werden hauptsächlich in der Lebensmittelindustrie verwendet, wie Säure, Solubilisierer, Puffer, Antioxidantien, Deodorant, Geschmacksverstärker, Geliermittel, Toner usw.


  • Was sind die Anwendungen von Zitronensäure in Lebensmittelzusatzstoffen?

  • Was macht Zitronensäure für die Reinigung?

  • Welche Rolle spielt Zitronensäure in der Tierzucht?


Was sind die Anwendungen von Zitronensäure in Lebensmittelzusatzstoffen?

Als Lebensmittelzusatz wird Zitronensäure hauptsächlich in kohlensäurehaltigen Getränken, Fruchtsaftgetränken, Milchsäuregetränken und anderen erfrischenden Getränken und eingelegten Produkten verwendet, und ihre Nachfrage variiert mit saisonalen Klimaveränderungen. Zitronensäure macht etwa 2/3 des Gesamtverbrauchs von sauren Mitteln aus. Das Hinzufügen vonZitronensäureAn Dosenfrüchten kann oder verbessern Sie den Geschmack der Früchte, erhöhen den Säure (niedrigerer pH) bestimmter Früchte mit geringerer Säure beim Konserven, schwächen Sie die Wärmeresistenz und hemmen Sie das Wachstum von Mikroorganismen und verhindern das Bakterienblähungen und die häufig auftretenden Schäden, die häufig auftreten In Dosenfrüchten. Das Hinzufügen von Zitronensäure als saurer Wirkstoff in Süßigkeiten ist leicht mit dem fruchtigen Geschmack zu harmonisieren. Die Verwendung von Zitronensäure in Gel -Food -Marmeladen und Gelee kann die negative Ladung von Pektin effektiv verringern, so dass die intermolekularen Wasserstoffbrückenbindungen von Pektin gelieren können. Bei der Verarbeitung von Gemüse in Konserven zeigen einige Gemüse eine alkalische Reaktion. Die Verwendung von Zitronensäure als pH -Einsteller kann nicht nur eine Gewürzrolle spielen, sondern auch seine Qualität beibehalten. Zitronensäure hat die Eigenschaften der Chelat- und pH-Anpassung, die die Leistung von Antioxidantien bei der Verarbeitung von schnellen gefrorenen Lebensmitteln erhöhen, die Aktivität von Enzymen hemmen und die Haltbarkeit von Nahrungsmitteln verlängern.


Was macht Zitronensäure für die Reinigung?

1. Zitronensäurereinigungspipeline

Dies ist die neueste Reinigungstechnologie für Hartwasser mit hohem Aufprall. Es verwendet Zitronensäure mit Lebensmittelqualität, um die hartnäckige Skala zu erweichen, und dann einen Mikrocomputer, um den Wasserfluss und die Pneumatik zu kontrollieren, um Wasserflussschocks zu erzeugen, so dass die alte Skala im Wasserrohr abgezogen wird und das Wasserrohr glatt und sauber ist .

2. zusammengesetztes Tensid zum Reinigen von Gaswarmwasserbereiter

Das chemische Reinigungsmittel formuliert mitZitronensäureAES und Benzotriazol werden verwendet, um den seit vielen Jahren genutzten Gaswarmwasserbereiter zu reinigen. Das Reinigungsmittel wird in den umgekehrten Warmwasserbereiter injiziert, der 1 Stunde lang getränkt ist, die Reinigungsflüssigkeit ausgieß, mit sauberem Wasser gespült und den Warmwasserbereiter wiederverwendet. Unter der gleichen Durchflussrate wird die Auslasswassertemperatur um 5 ° C auf 8 ° C erhöht.

3. Reinigen Sie den Wasserspender

Mit essbarer Zitronensäure (Pulver) mit Wasser verdünnen, in den Heizeingang des Wasserspenders gießen und etwa 20 Minuten lang einweichen. Spülen Sie schließlich den inneren Tank wiederholt mit sauberem Wasser ab, bis er sauber, ungiftig und wirksam ist.


Welche Rolle spielt Zitronensäure in der Tierzucht?

Zitronensäure wird durch Carboxylierung von Acetyl-CoA und Oxalacetat im Tricarbonsäurezyklus des Körpers gebildet und beteiligt sich am Metabolismus von Zucker, Fett und Protein im Körper. Natürliche Zitronensäure existiert in den Knochen, Muskeln und Blut von Pflanzen (z. B. Zitronen, Zitrusfrüchten, Ananas usw.) und Tieren und durch Fermentation von zuckerhaltigen Substanzen wie Zucker, Melasse, Stärke und Trauben künstlich synthetisiert. Das Hinzufügen von Zitronensäure zur Verbindungsfutter kann desinfizieren, Mehltau vorbeugen und Salmonellen und andere Infektionen von tierischen Futtermitteln verhindern. Die Aufnahme von Zitronensäure durch Tiere kann die Proliferation von Krankheitserregern verringern und die Produktion toxischer Metaboliten hemmen und den tierischen Stress verbessern.

Weitere Informationen zuZitronensäureBitte verbinden Sie Polifar. Polifar wurde 2013 gegründet und konzentriert sich auf tierische und menschliche Ernährung. Polifar hat derzeit mehr als 30 Mitarbeiter und tätig in mehr als 70 Ländern und Regionen.


Wir haben ein hervorragendes technisches Team, das nach Kundenwunsch entworfen werden kann. Wir haben ein hervorragendes technisches Team, das nach Kundenwunsch entworfen werden kann.
  • Futtermittelzusatzstoffe: 86-25-83463431
    Lebensmittelzusatzstoffe: 86-25-84431783
  • Futtermittelzusatzstoffe: sales@polifar.com
    Lebensmittelzusatzstoffe:
    food.sales@polifar.com
  • Zimmer 1506, Gebäude B-1, Greenland Window Business Plaza, No. 2 Jinlan Road, Jiangning District, Nanjing
Willkommen, um uns zu kontaktieren
Wir haben ein hervorragendes technisches Team
Falsche Email
Folge uns
Copyright © 2021 Polifar Group. Alle Rechte vorbehalten.